Zu den Inhalten springen

Kontextnavigation

21.04.2017
, Cottbus
Schnuppertag für Fachkräfte von morgen
15 interessierte Mädchen und Jungen erhalten anlässlich des 15. Zukunftstages des Landes Brandenburg Einblicke in den medizinischen Alltag des Sana-Herzzentrum Cottbus

Am Donnerstag, dem 27 April, findet der diesjährige Zukunftstag für Mädchen und Jungen in Brandenburg unter dem Motto „einBlick in meine Zukunft“ statt. Das Sana-Herzzentrum Cottbus beteiligt sich mit der Bereitstellung von 16 Plätzen bereits zum siebenten Mal an dieser bundesweiten Aktion. 15 interessierte Mädchen und Jungen haben sich bisher angemeldet und es ist noch ein Platz für einen Jungen zu vergeben.

Von 9 bis 15.30 Uhr stellt das Team des Sana-Herzzentrum Cottbus den 15 interessierten Jugendlichen aus acht verschiedenen Bildungseinrichtungen nicht nur die Berufsbilder eines Herzchirurgen und des Gesundheits- und Krankenpflegers vor, sondern bietet auch Einblicke in den medizinischen Alltag auf einer Station aus dem Blickwinkel einer Praktikantin oder eines Praktikanten.

Die Schülerinnen und Schüler im Alter von 12 bis 15 Jahren aus Neu Zelle, Lübbenau, Luckau, Lübben und Cottbus werden nicht nur alles über die Ausbildung am Sana-Herzzentrum Cottbus erfahren, sie erhalten auch die Gelegenheit, mit Ärzten und Krankenschwestern ins Gespräch zu kommen und Antworten auf die Fragen: Wie viele Ärzte arbeiten Hand in Hand bei einer Herzoperation und wie funktioniert eine Herz-Lungen-Maschine? Was ist ein Herzkatheterlabor oder ein Hybrid-OP-Saal? Wie wichtig sind Hygiene und das Qualitätsmanagement in einem Krankenhaus?

Gern können auch interessierte Medienvertreter bei uns vorbei schauen. Es wird ein interessanter Tag, der so ganz und gar nicht mit einem normalen Schultag vergleichbar sein wird.

 

 

Kontakt

Irene Göbel
Telefon: 0162 3447687
Mail: irene.goebel@sana.de

Sana-Herzzentrum Cottbus
Leipziger Straße 50
03048 Cottbus