Aktuelle Meldungen

News aus unserem Haus

25.06.2018, Cottbus

„Liga 3 - wir sind weiterhin dabei!“, so der Gesprächstenor bei der Unterzeichnung des neuen Sponsorenvertrages zwischen dem Sana-Herzzentrum Cottbus und dem FC Energie Cottbus

Intensiviertes Engagement in Liga 3 für den FC Energie Cottbus

Daumen hoch für die neue Saison von Dr. Axel Harnath (l.), Chefarzt der Kardiologie, Sadık Taştan, Geschäftsführer des Sana-Herzzentrum Cottbus, und Energie-Teammanager Ralf Lempke (r.).    

Mit regionalem Sponsoring unterstützt das Sana-Herzzentrum Cottbus bereits seit mehreren Jahren sportliche Projekte in der Stadt Cottbus. Auch mit dem FC Energie Cottbus ist das Cottbuser Herzzentrum über einen Sponsorenvertrag eng verbunden. "Die sportlichen Leistungen des FC Energie Cottbus haben uns in der vergangenen Saison so überzeugt, dass wir unser Engagement als Sponsor noch während der laufenden Saison  um ein weiteres Jahr verlängert und sogar stark ausgebaut haben", so Sadık Taştan, Geschäftsführer Sana-Herzzentrum Cottbus. 

Für das Sana-Herzzentrum Cottbus ist die Erweiterung des Sponsorenvertrages für die nächste Saison in der 3. Liga ein logischer Schritt. "Uns geht es vor allem um die positiven Emotionen, für die der FC Energie Cottbus steht. Er verkörpert für viele Menschen der Region und unserer Mitarbeiter ein Stück Heimat", so der Geschäftsführer. So wird der Schriftzug Sana-Herzzentrum Cottbus mit dem Sana-Logo im Stadion der Freundschaft ab der kommenden Spielzeit als Bandenwerbung noch präsenter sein. Der Mannschaftsbus wird den Schriftzug des Sana-Herzzentrum Cottbus in alle Spielorte der Liga 3 tragen. Neben der vereinbarten Werbung im Stadion und auf dem Mannschaftsbus ist im Sponsorenvertrag erneut geregelt, dass Sana  die Jugendarbeit des Vereins unterstützt und ein Team der C2-Junioren das Sana-Logo mit dem Schriftzug des Herzzentrums auf dem Trikot tragen wird.

"Ich freue mich sehr, dass wir den FC Energie weiterhin als Sponsor unterstützen. Der Verein hat nach dem bitteren Abstieg in die Regionalliga eine tolle Entwicklung hinter sich und erfreut sich über die Region hinaus wachsender Popularität", sagt Dr. Axel Harnath, Chefarzt Kardiologie am Sana-Herzzentrum Cottbus, und selbst auch Mitglied im Verwaltungsrat des FC Energie Cottbus. Er ist davon überzeugt: „Unsere Fans können sich weiterhin auf erfrischende Heimspiele freuen.“ 

Beim Zusammentreffen im Sana-Herzzentrum Cottbus dankte Energie-Marketingleiter Ralf Lempke noch einmal für die bisherige Unterstützung  und unterstrich im Gespräch deutlich: „Wir sind als Verein sehr froh darüber, dass sich das Sana-Herzzentrum Cottbus bereits seit mehreren Jahren mit dem FC Energie eng verbunden fühlt, und wir diese Kooperation auch für die nächste Saison verlängern konnten.“
 

Kontakt

Irene Göbel
Telefon: 0162 3447687
E-Mail: irene.goebel@sana.de

Sana-Herzzentrum Cottbus
Leipziger Straße 50
03048 Cottbus