Zu den Inhalten springen

Sana und Familie

Sana-Herzzentrum Cottbus setzt auf Familienservice für Mitarbeiter

Angesichts steigender Anforderungen im Berufs- und Privatleben ist es für Mitarbeiter nicht immer ein Kinderspiel, berufliches Engagement und familiäre Verpflichtungen unter einen Hut zu bringen. Deshalb engagiert sich das Sana-Herzzentrum Cottbus mit einem neuen Familienservice "Sana & Familie", um diese Doppelbelastung für die rund 260 Beschäftigten zu vermindern und sie in der alltäglichen Lebensorganisation zu unterstützen.

Der Familienservice bieten den Klinikmitarbeitern umfangreiche Beratungs- und Vermittlungsleistungen in der Kinderbetreuung, Angehörigenpflege sowie Lebenslagen-Coaching an. Er hilft beispielsweise, kurzfristig einen Kinderbetreuungsplatz für die Ferienzeit zu finden, hält Informationen und Adressen für die Angehörigenpflege bereit und berät in persönlichen und finanziellen Notsituationen. "Mit dem Angebot wollen wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in schwierigen Lebensssituationen auf schnelle und unkomplizierte Weise helfen", bekräftigt Geschäftsführer Michael Kabiersch. "Wir ergänzen damit das bereits bestehende Angebot an sozialen Leistungen, wie flexible Arbeitszeitmodelle oder Wiedereinstiegsprogramme", so Michael Kabiersch weiter.

Ob Kinderbetreuung oder Krisen - über die kostenlose Hotline sind die pme-Beraterinnen und Berater rund um die Uhr erreichbar:

Service- und Beratungshotline: 0800 100 70 00

Weitere Informationen über www.familienservice.de 

Ihr direkter Draht zu uns
Ansprechpartner und Erreichbarkeit der Ärzte (PDF, 1,7 MB)