Sana-Herzzentrum Cottbus

Zahlen & Fakten

Das Sana-Herzzentrum Cottbus ist eine leistungsstarke, auf modernstem Niveau funktionierende Einrichtung, in dem pro Jahr mehr als 4.000 Patienten stationär und ambulant behandelt werden. Seit der ersten Operation am 7. Juni 1995 wurden bis zum 20-jährigen Jubiläum des Bestehens im Jahr 2015 über 30.000 Operationen am offenen Herzen realisiert. Damit gehören wir zu den leistungsstärksten Herzzentren in den neuen Bundesländern, bei der Anwendung der kathetergestützten Aortenklappenimplantation (TAVI) über die Leistenvene sind wir sogar Teil der Weltspitze.
Unabhängig von der Schwere der Erkrankung und der sozialen Stellung gewähren wir jedem Patienten bestmöglichen Rat und medizinische Hilfe. Modernste Technik und innovative Therapiekonzepte für den Patienten gewährleisten größtmögliche Sicherheit und beste Langzeitergebnisse.